Ab Donnerstag, 17. Juni 2021, ist das Tragen einer Maske während des Unterrichts, d.h. am jeweiligen Sitzplatz, nicht mehr verpflichtend. Im Schulgebäude und bei der Schüler*innenbeförderung bleibt die Maskenpflicht noch bestehen. Diese Regelung gilt für Schüler*innen und Lehrer*innen gleichermaßen.
 
Natürlich darf jeder und jede auch weiterhin eine Maske im Unterricht tragen - es entfällt lediglich die Pflicht. Von nun an entscheidet also jede/r selbst: Maske oder nicht.
 

Die nächsten Termine

So finden sie die Marienschule