Ablauf des ersten Schultages 

Am ersten Schultag, Montag, 17.08.2020, findet die Begrüßung der neuen Fünfer klassenweise zeitversetzt in St. Jakob statt (mit 1 Begleitperson): 

5B: 10.30-11.00 Uhr in St. Jakob, anschl. Ordinariat (Ende 12.00 Uhr)

5E: 11.15-11.45 Uhr in St. Jakob, anschl. Ordinariat (Ende: 12.45 Uhr)

5F: 12.00-12.30 Uhr in St. Jakob, anschl. Ordinariat (Ende: 13.30 Uhr)

5G: 12.45-13.15 Uhr in St. Jakob, anschl. Ordinariat (Ende: 14.15 Uhr) 

Für die Klassenstufen 6-12 findet von 10.30-12.00 Uhr das Ordinariat/ Tutoriat im Klassen- bzw. Kursraum statt (Aushänge beachten!). 

Wir wünschen allen einen erfolgreichen Schulstart! 

Hier könnt Ihr diesmal die Corona-Ausgabe der Schülerzeitung als PDF downloaden!

Viel Spass beim Lesen!

Schülerzeitung

Ein herausforderndes Schuljahr ist zu Ende, das uns allen viel abverlangt hat und uns manchmal auch an unsere Grenzen gebracht hat. Nun liegen die Sommerferien vor uns. Die Schulleitung der Marienschule wünscht allen Mitgliedern der Schulgemeinschaft eine ruhige, erholsame und vor allem gesunde Zeit. Wie das neue Schuljahr verlaufen wird, wird sich zeigen. Deshalb bitten wir Sie auch um Geduld, da die üblichen Informationen zum Schulstart und dem Ablauf des ersten Schultages derzeit noch nicht mit Gewissheit  bekannt gegeben werden können. In der letzten Ferienwoche werden wir Sie über den voraussichtlichen Ablauf informieren.

An alle Eltern und Erziehungsberechtigten im Saarland 

01. Juli 2020 

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, 

ein ereignisreiches und außergewöhnliches erstes Halbjahr 2020 neigt sich dem Ende zu. Seit der Entscheidung zur Schließung der saarländischen Schulen und Kindertagesstätten sind nun fast vier Monate vergangen. Vier Monate, die Sie, liebe Eltern, und Euch, liebe Schülerinnen und Schüler, stark gefordert haben. Kinderbetreuung, den Beruf und das Lernen von Zuhause zu organisieren und zu vereinbaren, stellt Familien in der Corona-Krise vor größte Herausforderungen. 

Wir haben den Präsenzunterricht an Schulen vorübergehend ausgesetzt, um die Verbreitung des Coronavirus‘ einzudämmen und eine Überlastung unseres Gesundheitssystems zu verhindern. Beide Ziele haben wir gemeinsam erreicht. Wir alle sehen sehr deutlich, wie wichtig KiTas und Schulen, ihre Teams und die Familien, für das Funktionieren unserer Gesellschaft sind. Ich weiß, was diese Zeit Ihnen und Euch abverlangt hat. Für das in dieser schweren Zeit Geleistete danke ich Ihnen und Euch allen herzlich. 

Deshalb bin ich sehr froh, dass wir nun den nächsten Schritt nach vorne, in Richtung Normalität gehen. Denn in das kommende Schuljahr wollen wir im regulären Schulbetrieb starten. Nach wie vor gilt dabei, dass dieser Schulbetrieb unter Pandemie-Bedingungen zu organisieren ist, d.h. gewisse Einschränkungen wird es auch nach den Ferien geben. Diese stehen auch in Abhängigkeit zum Infektionsgeschehen. 

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

bitte beachten Sie den folgenden Rücknahmeplan für die Schulbücher zum Ende des laufenden Schuljahres.

Infoblatt Schulbuchrückgabe

In Absprache mit den Schülern und Schülerinnen der Jahrgangsstufe 12, dem Team Schulpastoral und der Jugendkirche Saarbrücken findet die diesjährige Ausgabe der Abiturzeugnisse im Rahmen des Sonntagsgottesdienstes in der Kirche der Jugend statt, und zwar am

Sonntag, 05. 07. 2020, um 11 Uhr in Eli.ja

Herzliche Einladung an alle, am Gottesdienst via Livestream teilzunehmen! Den entsprechenden Link zum You Tube-Kanal werden wir noch veröffentlichen. Abiturienten, die nicht am Gottesdienst teilnehmen, erhalten ihr Abiturzeugnis auf dem Postweg. 

Wir bitten alle um Verständnis für die außergewöhnlichen Umstände. Wir sind sehr glücklich, dass überhaupt eine Präsenzveranstaltung möglich ist, und dass alle beteiligten Gruppen einen Konsens gefunden haben. Ein spezieller Dank geht an die Abiturienten und ihre Familien für ihre Kooperation und Solidarität, an die Jugendkirche und an Pfarrer Heinz für das großzügige Angebot sowie an das Team Schulpastoral für die engagierte und konstruktive Begleitung. Wir wollen in schwierigen Zeiten neue Wege finden, miteinander zu feiern und Teilhabe zu gestalten, sei es in und um die Kirche, zu Hause oder über das Internet.

Ihre/ Eure Schulleitung

Liebe Abiturienten des Jahrgangs 2020!

Nun ist es soweit: Nach einer Zeit der Ungewissheit und Verunsicherung beginnen jetzt, wenngleich später als ursprünglich geplant, eure schriftlichen Abiturprüfungen. Wir, eure Lehrerinnen und Lehrer, die euch über eine längere oder kürzere Wegstrecke eurer Schulzeit begleiten durften, wünschen euch Zuversicht und Erfolg für das vor euch Liegende. Ihr werdet später in eurem Leben von euch sagen dürfen, dass ihr ein ganz besonderer Jahrgang der Marienschule gewesen seid! 

Einladung zur ordentlichen Mitgliederversammlung der VdFF
am Montag, 8. Juni 2020, 18.00 Uhr, in der Sporthalle der Marienschule
(Sicherstellung der Corona-Hygienevorschriften)
Verbindliche Teilnahme bitte per Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bestätigen.

Einladung         Protokoll der letzten Sitzung


Wir suchen für die Marienschule zum 01. August 2020 eine/n Schulsekretär/in (m/w/d) mit einem Stellenumfang von 39 Wochenstunden.

Ausschreibung als PDF


Liebe Schülerinnen und Schüler der Marienschule,

im aktuellen Schuljahr 2019/2020 sind wir, Alexander Degel und Karin Riem, von der Schülervertretung zu euren Vertrauenslehrern gewählt worden.

Das heißt, dass wir
– auf Wunsch die SV beraten,
– bei Klassenkonferenzen beratend (aber ohne Stimmrecht) teilnehmen können,
– bei persönlichen Problemen ein offenes Ohr für euch haben,
– euch bei Problemen mit Schülern, Eltern, Lehrern bzw. der Schulleitung zuhören und mit euch über Lösungsmöglichkeiten sprechen. Dabei versuchen wir neutral zu bleiben und zwischen euch und der Konfliktpartei zu vermitteln.

Gespräche mit uns sind vertraulich, d.h. wir erzählen das, was ihr uns anvertraut, nicht einfach so weiter und suchen nach Möglichkeit euer Einverständnis, um mit jemand anderem über das Problem zu sprechen, damit wir euch weiterhelfen können.

Ihr könnt uns in der Schule jederzeit ansprechen oder uns eine E-Mail schreiben und einen Gesprächstermin vereinbaren:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Das heißt jetzt nicht, dass ihr nur mit den gewählten Vertrauenslehrern über Schwierigkeiten und Probleme reden könnt – grundsätzlich könnt ihr mit jeder Lehrerin oder jedem Lehrer eures Vertrauens sprechen. Falls ihr aber nicht so recht wisst, an wen ihr euch wenden sollt, dann sind wir in jedem Fall eine gute Wahl! ;-)

Eure Vertrauenslehrer
Alexander Degel und Karin Riem