ErlebnispädagogikDie Erlebnispädagogik (EP) an der Marienschule

Die Bedeutung der Erlebnispädagogik für ein erfolgreiches pädagogisches Arbeiten wurde an der Marienschule schon früh erkannt.  Bereits seit 2007 ist die EP fest in unseren schulischen Alltag integriert. Seither haben wir zahlreiche Veranstaltungen mit erlebnispädagogischen Rahmenkonzepten erfolgreich durchgeführt:

 

Schullandheimaufenthalte

(in Zusammenarbeit mit dem Zentrum für Erlebnispädagogik des Saarlandes): Jährlich fahren die neu zusammengesetzten 8. Klassen nach Braunshausen, um „sich in der neuen Gruppe zu erleben“.

 

Klassen- und Kursfahrten

Das gemeinsame Naturerlebnis war wichtiger Bestandteil beim Kanufahren und Klettern (Frankreich: Tarn und Ardèche), beim Wintersport in den Bergen und beim Segeln in Holland (Ijssel-Meer).

 

Ausflugstage

Angeboten werden Besuche von Hochseilgärten und Kletterparks mit der Zielsetzung „schwierige Situationen zu erleben und gemeinsam zu meistern“.

Die Aufnahme der EP als Erweiterung des pädagogischen Handlungsspektrums der Marienschule erfolgte im Wesentlichen aus den drei nachfolgenden theoretischen Grundüberlegungen heraus und wurde vor allem durch die Fachschaft Sport gefördert und in die Praxis umgesetzt:

1) Ziele der modernen EP korrelieren mit Inhalten des Schulprogramms der Marienschule (Kap. 1.1 Der Mensch ist ein Geschöpf Gottes).

 Erlebnispädagogik unterstützt

  • die Entwicklung der Persönlichkeit durch Förderung der Selbstwahrnehmung und Reflexionsfähigkeit, Entwicklung von Initiative, Kreativität und nicht zuletzt Selbstvertrauen, Selbstbewusstsein und Selbstwertgefühl;
  • die soziale Kompetenz  (z.B.: Toleranz, gegenseitiger Respekt, Förderung der Kooperations-, Kommunikations- und Konfliktfähigkeit);
  • die Entwicklung eines systemischen, ökologischen Bewusstseins, das einen proaktiven Einsatz für die Bewahrung von Naturräumen und –schönheiten zur Folge hat.

 

2) Aktualität der EP

Gesellschaftliche Entwicklungen der heutigen Zeit machen die andauernde Aktualität des erlebnispädagogischen Ansatzes aus:

  • Wohnsituationen geben dem kindlichen Drang nach Abenteuern, Selbsterfahrung und Entdecken wenig Raum.
  • Reizüberflutung durch neue Medien lässt die Menschen mehr und mehr in die Zuschauermentalität verfallen.
  • Rücksichtnahme, Hilfsbereitschaft und soziales Engagement spielen in der Freizeit von Jugendlichen eine untergeordnete Rolle
  • Umweltverschmutzung und – zerstörung nehmen immer weiter zu.

 

3) Forderungen der Gesellschaft und Wirtschaft

Seit einigen Jahren schon fordern Gesellschaft und Wirtschaft von Schulabsolventen neben Sachkompetenz vermehrt soziale Kompetenz und Selbstkompetenz. Teamfähigkeit, faires Verhalten, Problemlösestrategien, gegenseitiger Respekt und Toleranz (siehe Ziele der EP und Schulprogramm) stehen als so genannte Schlüsselqualifikationen hoch im Kurs.

Fazit:

In der Praxis hat sich der Einsatz der EP über die Jahre an der Marienschule deutlich bewährt. Sie wurde - und wird - von Schülerinnen und Schülern sowie Eltern durchweg positiv bewertet.

Vor allem ist die erlebnispädagogische Schullandheimfahrt der 8. Klassen zu nennen. Sie wird allgemein als sinnvolle Bereicherung der pädagogischen Handlungsmöglichkeiten in der besonderen Situation der neuen Klassengemeinschaften empfunden.

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie immer aktuelle Infos über die Aktivitäten an der Marienschule.
Sie müssen das Newsletterabo nach Erhalt einer E-Mail noch bestätigen!

Vertretungsplan aktuell!

Kontakt/Anfahrt

Marienschule Saarbrücken
Hohenzollernstraße 59a
66117 Saarbrücken

Tel.  0681-51367
Fax. 0681-57033

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

So finden Sie uns:

Nachmittagsbetreuung

 

 

Seit dem 1.August 2013 ist der Caritasverband für Saarbrücken und Umgebung e.V. Träger der Nachmittagsbetreuung im Rahmen der Freiwilligen Ganztagsschule (FGTS). Weitere Informationen erhalten Sie unter: Telefon 0681 59590190 oder Internet: www.caritas-saarbruecken.de  E-Mail: nb-marienschule@caritas-saarbruecken.de

Aktueller Speiseplan

 

Speiseplan

 

Speiseplan in unserem Marienschul-Birsto, abrufbar nach Registrierung bei unserem Betreiber assaporando.

Unser Wetter in Saarbrücken

Aktuell
- °C
-
-
Höhe ü. NN: m
Luftdruck: - hPa
Niederschlag: - mm
Windrichtung: -
Morgen
-- °C
© Deutscher Wetterdienst | Wetter Ostsee