FSS – FÖRDERN SENKT STRESS

Seit Jahren ist die Marienschule bestrebt, den nicht immer leichten Übergang von der Grundschule zum Gymnasium zu begleiten und zu unterstützen. In den Klassen 5 und 6 gab es nur selten Schüler/-innen, die nicht versetzt wurden.

Im August 2011 startete das Saarländische Bildungsministerium an den Gymnasien des Landes den auf vier Jahre angelegten Modellversuch „Fördern statt Sitzenbleiben“. In den elf saarländischen Schulen, die sich an diesem Modellversuch beteiligen, werden in den ersten beiden Jahren an der weiterführenden Schule keine Versetzungsentscheidungen getroffen. Den teilnehmenden Schulen wurden für jede Klasse der Klassenstufen 5 und (nach Aufwachsen) 6 eine zusätzliche Lehrerstunde zur Verfügung gestellt, in der Lehrpersonen jene Schüler/-innen betreuen können, denen an der neuen Schule Anlaufschwierigkeiten und Lerndefizite das Leben erschweren. Die Schulen bieten fachbezogen oder fächerübergreifend Fördermaßnahmen an, die sich nach den individuellen Bedürfnissen der Schülerinnen und Schüler richten. Der Schwerpunkt der Fördermaßnahmen soll im Bereich der Kernfächer liegen.

An der Marienschule war man sich weitgehend einig darin, sich an diesem Modellversuch zu beteiligen. Mittlerweile hat man einige Erfahrungen mit dieser Maßnahme gesammelt. Deutlich wurde, dass auch diese Förderung wohl kaum ohne einen regelmäßigen, angemessenen Zeitaufwand auskommt. Dadurch wird der ohnehin schon ziemlich lange Schultag um eine zusätzliche Wochenstunde erweitert.

In den sehr kleinen Gruppen kamen aber überwiegend Schüler/-innen zusammen, die durchaus lernwillig und meistens auch mit Erfolg ihre Kompetenzen und Kenntnisse steigerten. Vom Sitzenbleiben war da eigentlich kaum noch die Rede.

Auch hier kam dann oft der Satz über Schülerlippen:  „Jetzt habe ich’s verstanden!“ Schlussfolgerung:  FÖRDERN SENKT STRESS!

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie immer aktuelle Infos über die Aktivitäten an der Marienschule.
Sie müssen das Newsletterabo nach Erhalt einer E-Mail noch bestätigen!

Vertretungsplan aktuell!

Kontakt/Anfahrt

Marienschule Saarbrücken
Hohenzollernstraße 59a
66117 Saarbrücken

Tel.  0681-51367
Fax. 0681-57033

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

So finden Sie uns:

Nachmittagsbetreuung

 

 

Seit dem 1.August 2013 ist der Caritasverband für Saarbrücken und Umgebung e.V. Träger der Nachmittagsbetreuung im Rahmen der Freiwilligen Ganztagsschule (FGTS). Weitere Informationen erhalten Sie unter: Telefon 0681 59590190 oder Internet: www.caritas-saarbruecken.de  E-Mail: nb-marienschule@caritas-saarbruecken.de

Aktueller Speiseplan

 

Speiseplan

 

Speiseplan in unserem Marienschul-Birsto, abrufbar nach Registrierung bei unserem Betreiber assaporando.

Unser Wetter in Saarbrücken

Aktuell
- °C
-
-
Höhe ü. NN: m
Luftdruck: - hPa
Niederschlag: - mm
Windrichtung: -
Morgen
-- °C
© Deutscher Wetterdienst | Wetter Ostsee