Informatik

Informatik an der MarienschuleOhne Computer ist das Leben unserer Schüler kaum mehr vorstellbar. User sind sie alle, Kenner der virtuellen Materie diejenigen, die ab Klassenstufe 10 das inzwischen längst fest im Kanon etablierte Fach Informatik belegt haben. 

So begründet auch der aktuelle Lehrplan die Bedeutung der Informatik als Schulfach damit, dass "die Kenntnis von der Funktionsweise informatischer Systeme zu Beginn des 21. Jahrhunderts nicht länger spezialisierten Fachleuten vorbehalten bleiben dürfe". Vielmehr seien Kenntnisse der Informatik als Teil der Allgemeinbildung anzusehen.

Der Informatikunterricht an Schulen vermittelt Grundwissen über Daten und Systeme. Informatisches Modellieren und Problemlösen gehören ebenso zum Lehrplan wie das Erlernen von Programmstrukturen und der Begriff der Programmierbarkeit.

In der Einführungsstufe, Klassenstufe 10, sieht der Lehrplan Modellieren und Entwerfen, die Einführung in die Programmentwicklung und klassische kryptographische Verfahren als Hauptthemen vor. In diesem Eingangskurs erwerben die Schüler also methodische Grundlagen für den Umgang mit Rechnern und erlernen eine Programmiersprache. An der Marienschule haben wir uns für die moderne objektorientierte Sprache des Internet, also JAVA, entschieden. 

 

In den zwei- oder vierstündigen Kursen der Oberstufe bilden dann folgende Themen Schwerpunkte:

  • Modellbildung und Abstraktion
  • Algorithmen, Datenstrukturen, Graphen
  • Automaten und formale Sprachen
  • Algorithmen, Datenstrukturen, Graphen
  • Komplexität und Berechenbarkeit
  • Datenbanken, Netze, Sicherheit.

 

An unserer Schule verfügen wir über zwei komfortable, herausragend gut ausgestattete und sogar klimatisierte Fachräume, in denen uns 15 bzw. 32 Windows PCs zur Verfügung stehen. 

Die saarländische Hochschulpolitik der letzten Jahre hat im Fachbereich Informatik an der Universität des Saarlandes renommierte Institute wie das Deutsche Forschungsinstitut für Künstliche Intelligenz (DFKI), die beiden Max-Planck-Institute (MPI) für Informatik, das Intel Visual Computing Institute (IVCI) und das Competence Cluster Informatik ermöglicht. Zu diesen Einrichtungen haben wir einen besonders guten Kontakt, nahen Weg und direkten Zugang.

Last but not least profitieren die Juniorstudenten der Marienschule von der persönlichen Betreuung durch ihren Fachlehrer.

info1 info3

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie immer aktuelle Infos über die Aktivitäten an der Marienschule.
Sie müssen das Newsletterabo nach Erhalt einer E-Mail noch bestätigen!

Vertretungsplan aktuell!

Kontakt/Anfahrt

Marienschule Saarbrücken
Hohenzollernstraße 59a
66117 Saarbrücken

Tel.  0681-51367
Fax. 0681-57033

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

So finden Sie uns:

Nachmittagsbetreuung

 

 

Seit dem 1.August 2013 ist der Caritasverband für Saarbrücken und Umgebung e.V. Träger der Nachmittagsbetreuung im Rahmen der Freiwilligen Ganztagsschule (FGTS). Weitere Informationen erhalten Sie unter: Telefon 0681 59590190 oder Internet: www.caritas-saarbruecken.de  E-Mail: nb-marienschule@caritas-saarbruecken.de

Aktueller Speiseplan

 

Speiseplan

 

Speiseplan in unserem Marienschul-Birsto, abrufbar nach Registrierung bei unserem Betreiber assaporando.

Unser Wetter in Saarbrücken

Aktuell
- °C
-
-
Höhe ü. NN: m
Luftdruck: - hPa
Niederschlag: - mm
Windrichtung: -
Morgen
-- °C
© Deutscher Wetterdienst | Wetter Ostsee