BESTIMMUNGEN  ZUM  ABITUR  (GOS) - Schüler 

Vgl.: http://www.saarland.de/dokumente/thema_bildung/GOSVO.pdf

 

QUALIFIKATION  IM  KURSBEREICH

1.    Allgemeine Bedingungen:   

  • 36 Halbjahresergebnisse einzubringen, davon   mindestens 29 Kurse mit 05 oder besser; Note 00 nicht einbringbar;
  • Pflichteinbringung:                     

-  je 4 Halbjahre De, FS und Ma;

-  je 4 Halbjahre in GW und NW;

-  je 2 Halbjahre in KF und RL;

-  Noten aller Prüfungsfächer

à insgesamt 24 bis 28 Noten;

  • 8 bis12 Noten sind nach Wahl zu ergänzen bis genau 36 Kurse eingebracht sind; (Besonderheiten bei 4.FS: It, La, Sn);

2.   Berechnung der Punktsumme

  • Einfache Wertung der Zeugnisnoten
  • Punktsumme mindestens 180; bei Gewichtung mit 40/36: Endpunktzahl: 200 bis 600 Pkte;

 

ABITURPRÜFUNGEN

1.  Allgemeine Bedingungen:     

  • 5 Prüfungsfächer (4 PF schriftlich, 1 PF mündlich), zu bestimmen bei der Meldung zum Abitur am Tag der  Zeugnisausgabe 12/2;
  • Kernfächer sind Prüfungsfächer;
  • alle 3 Aufgabenfelder werden durch Prüfungsfächer abgedeckt;
  • nur ein Prüfungsfach aus dem gesellschaftswiss. Aufgabenfeld;
  • freiwillige Meldung in einem bereits schriftlich geprüften Fach möglich;
  • fachpraktische Prüfung im KF möglich, bei Sp obligatorisch;
  • Berechnung der Punktsumme:

- Ergebnis in mindestens 3 Prüfungsfächern, darunter ein E-Fach,   jeweils mindestens 05 Punkte; 

- Summe der Ergebnisse der 5 Prüfungsfächer mindestens 25 Pkte;

- Punktsumme bei 4-facher Wertung der Ergebnisse mindestens 100 Pkte; Endpunktzahl 100 bis 300 Pkte;

 

2. schriftliche Prüfungen:

4 Fächer:

-  die beiden E-Fächer (Prüfungszeit 5 Std.);

-  2 weitere Fächer aus dem Kreis der 4-std. Fächer  (Prüfungs-      zeit 3 Std.);  à Einschränkungen der Wahl: siehe oben;

- Hörverstehensprüfung in modernen FS (E- und G-Fach): 30 Min.

 

3.  mündliche Prüfung:

  • ein Fach aus dem Kreis der 2- und 4-std. Fächer  wählbar außer Seminarfach und Sport (2-std.);
  • 30 Min.Vorbereitung, 20 Min. Prüfung;
  • fachpraktischer Anteil im KF möglich

 

Als PDF herunterladen:

Bestimmungen   +  Formular (einfach das Bild anklicken)

Bestimmungen zum Abitur    Formular zum Abitur

Informationen des Saarländischen Kultusministeriums finden Sie -> hier.

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie immer aktuelle Infos über die Aktivitäten an der Marienschule.
Sie müssen das Newsletterabo nach Erhalt einer E-Mail noch bestätigen!

Vertretungsplan aktuell!

Die Marienschule Saarbrücken auf Facebook

Die Marienschule Saarbrücken bei Instagram

Kontakt/Anfahrt

Marienschule Saarbrücken
Hohenzollernstraße 59a
66117 Saarbrücken

Tel.  0681-51367
Fax. 0681-57033

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

So finden Sie uns:

Nachmittagsbetreuung

 

 

Seit dem 1.August 2013 ist der Caritasverband für Saarbrücken und Umgebung e.V. Träger der Nachmittagsbetreuung im Rahmen der Freiwilligen Ganztagsschule (FGTS). Weitere Informationen erhalten Sie unter: Telefon 0681 59590190 oder Internet: www.caritas-saarbruecken.de  E-Mail: nb-marienschule@caritas-saarbruecken.de

Aktueller Speiseplan

 

Speiseplan

 

Speiseplan in unserem Marienschul-Bistro, abrufbar nach Registrierung bei unserem Betreiber assaporando.

Unser Wetter in Saarbrücken

Aktuell
- °C
-
-
Höhe ü. NN: m
Luftdruck: - hPa
Niederschlag: - mm
Windrichtung: -
Morgen
-- °C
© Deutscher Wetterdienst | Wetter Ostsee