Informationen von und für ehemalige Schülerinnnen / Schüler / Lehrerinnen und Lehrer

Die Schulgemeinschaft trauert um Friedbert W. Bickelmann

Nach langer schwerer Krankheit verstarb unser ehemaliger Kollege Friedbert W. Bickelmann. Er hat sich in den vielen Jahren seines Wirkens an der Marienschule mit seinem herausragenden pädagogischen Können, seinem Engagement und seinem Interesse an den Menschen, die er begleitet hat, einen Platz in unserer Erinnerung und in unseren Herzen gesichert. Unsere Anteilnahme gilt seiner Familie. 

 


Frau Wiesen verlässt die Marienschule

Auch das Schulsekretariat hat nach 27 Jahren einen einschneidenden personellen Wechsel erlebt: Frau Dorothee Wiesen, die seit 1993 dem Sekretariat ein Gesicht gegeben hat, trat zum 1. September in den verdienten Ruhestand. Generationen von Schülerinnen und Schülern, Eltern und Lehrerinnen und Lehrer haben in Frau Wiesen eine freundliche und zugewandte Ansprechpartnerin für Anliegen aller Art gefunden. Nun ist diese Ära zu Ende und wir wünschen Frau Wiesen einen entspannten und erfüllten Ruhestand. 


Marienschule verabschiedet sich von drei Lehrerinnen

Zum Schuljahresende 2019/2020 hieß es Abschied nehmen von drei Lehrerinnen, die der Marienschule über Jahrzehnte verbunden waren.

Frau Ringmann hat lediglich die Seiten gewechselt und ihren Arbeitsplatz in der Schule gegen einen Schreibtisch im Ministerium für Bildung und Kultur eingetauscht; für Frau Pfortner und Frau Warscheid hingegen hieß es endgültig Abschied nehmen von der Arbeitswelt. Beide waren über 40 Jahre lang im Schuldienst tätig und haben Generationen von Schülerinnen und Schülern auf ihrem Lern- und Lebensweg begleitet. Darüber hinaus haben sie die Marienschule im Wandel der Zeit begleitet und selbst zahlreiche Veränderungen initiert.

Wir wünschen Frau Ringmann Freude und Erfüllung bei ihrem neuen Aufgabengebiet und den beiden neuen Ruheständlerinnen viel kreative Unruhe, die sie nun in ihrem privaten Wirkungskreis ausleben können.